HomeAnfahrtKontaktImpressumHaftungsausschluss

Sabine Beyerle: Fliegende Bauten 01.11.2014 bis zum 30.11.2014

Die Vernissage zur Ausstellung ist am 31. Oktober 2014 um 20:00 Uhr im Richard-Haizmann-Museum in Niebüll mit Sabine Beyerle.

 

Die 1975 in der Nähe von Stuttgart geborene Sabine Beyerle begeisterte sich bereits in früher Kindheit für die Kunst. Von 1996 bis 2003 studierte sie Bildende Kunst und Anglistik in Berlin und beendete das Studium als Meisterschülerin. 
Seit 2004 lebt und arbeitet die Mutter zweier Kinder als freischaffende Künstlerin in Berlin.
Ihre Malerei mit intensiven Farben und kippenden Perspektiven wirkt, als würden die glatten Oberflächen der Objekte aufgebrochen und teils ineinander verschoben. Die dadurch entstehenden Räume entwickeln einen dynamischen Reiz des Anderen, des Exotischen und lassen eine Schönheit des noch nicht Fertigen entstehen. Ideen zu den Bildern sammelt Sabine Beyerle auf ihren Reisen durch die Kontinente.

Café Maroc, 2009, 120x200
Jin shan, 2012, 160x200
Karussell, 2013, 100x100
sommer der liebe, 2013, 120x100
Letze Änderung: 09. 09. 2015